Petra Isabell Hahn - Hildesheim - Das bin ich
Petra Isabell Hahn - Hildesheim
Petra Isabell Hahn - Hildesheim
Petra Isabell Hahn - Hildesheim
Petra Isabell Hahn - Hildesheim

Innerste-Begegnung

mit Petra Isabell Hahn

Hildesheim (liegt an der Innerste)

Begleitung - Coaching - Meditation

Über mich:

"Sobald ich etwas sein will, was andere für mich für richtig halten, entstehen Angst, Wut, Irritation." (Diese Worte formulierten sich in mir vor vielen Jahren.)

Schon bevor der Markt dafür boomte, wurde ich Meditationslehrerin und leitete Kurse für tiefste Entspannung und Stressmanagement: Ein knappes Jahr vor meinem Abitur lernte ich selbst zu meditieren und war so überzeugt von den wohltuenden Auswirkungen, dass ich mich ausbilden ließ und zwei Jahre lang gemeinsam mit Menschen aus aller Welt lernte und arbeitete. Selbst nach 42 Jahren bin ich dankbar für die nicht zu übertreffende Erholung durch diese Meditation, worüber ich immer wieder neu staune.

Es folgten eine weitere Ausbildung an einer Fremdsprachenfachschule und die Arbeit in Sekretariaten verschiedener Branchen an mehreren Orten sowie als Übersetzerin und Simultandolmetscherin.
Weiterhin Hotellerie-, Messe- und Pressearbeit, Korrekturlesen und Lektorieren, Komparserie, Modelling und Kinderbetreuung - auch in multikulturellem Umfeld.

Anfang der 80er Jahre, ebenfalls bevor der Markt dafür boomte, erlebte ich die Renaissance des alten Wissens vom Ayurveda mit, der Wissenschaft vom langen Leben.

In Hamburg erlernte ich an verschiedenen Schulen Craniosacrale Körperarbeit, die sich Anfang des letzten Jahrhunderts aus der Osteopathie entwickelte, und absolvierte eine Coaching-Ausbildung.

Außerdem wurde ich dort vertraut mit den Inneren Erfahrungen von Klaus Lange (- dieser Link führt Sie zu seinen Büchern bei Amazon -) , der Tausende von Menschen von leidvollen Erfahrungen in unverhoffte Freude und Erleichterung begleitete. Leidvolle Zustände verschwinden nicht unbedingt vollkommen oder dauerhaft. Denn die Welt existiert in Polarität durch sich ergänzende und einander bedingende Kräfte. Doch lässt sich das Wechselspiel des Lebens besser meistern im unmittelbaren Bewusstsein dessen, was wir SIND und wie wir sein können. Klaus Lange wurde nicht so berühmt wie Byron Katie mit "The Work". Aber beide fördern durch das bewusste SEIN mit DEM, WAS IST, ein rundum unbeschwerteres Leben. Wie "The Work" sind Innere Erfahrungen etwas, das jeder mit sich allein machen kann. Zu zweit ist es aber leichter und macht mehr Spaß.

Ein weiteres universelles und zu Beginn des 20. Jahrhunderts neu belebtes Wissen wende ich gern an, das in der ganzen Welt praktiziert wird: das japanische Heilströmen, Jin Shin Jyutsu (wörtlich übersetzt etwa: die Kunst des Schöpfers durch den Menschen). Auch dies kann allein praktiziert werden und stärkt den ganzen Menschen: körperlich, mental und emotional.

Da ich sehr fein wahrnehme, sind mir alle Themen von hochsensiblen/hochsensitiven und auch introvertierten Menschen vertraut (siehe Links auf meiner extra Seite mit interessanten Links). Glücklicherweise schöpfe ich aus einem großen inneren Reichtum, für den ich sehr dankbar bin.


Bereits durch meine Eltern erlebte ich Qualitäten, die ich jedem wünsche:

  • die Achtung gegenüber den Kleinigkeiten des Alltags und den Werten und großen Wundern des Lebens
  • Offenheit und Interesse an anderen Völkern und Kulturen
  • die Fähigkeit, aus wenig viel zu machen und erst recht aus allem das Bestmögliche
  • und das Wohlwollen für meinen eigenen Weg


Wenn ich andere Menschen in der Wahrnehmung dessen, was sie sind und vermögen, begleiten und im Ausdruck ihrer Fähigkeiten stärken kann, sei es emotional, geistig, künstlerisch, intellektuell oder wie auch immer, dann tut auch mir das gut.


Startseite

Coaching - Begleitung - Meditation... Wozu?

Links

Impressum

Datenschutz